Weiterempfehlen
Unternehmen
Immobilien
Jobs
Welches Unternehmen suchst du?
Welches Unternehmen suchst du?
Einzelhandel, Shopping
Immobilien, Architekten, Handwerk
Gastronomie, Hotels, Freizeit
B2B, Steuerberater, Versicherungen
Jetzt mitmachen!
Erhalte mit unserer FanCard Vorteile bei Geschäften und Unternehmen oder verschenke online deren Gutscheine

+++ Idyllische Hofanlage+++

Ihr Ansprechpartner

Standardfiliale

Mitglied der 100³


+49 2182 577127
info@rst-immobilien.de
Objektangaben: 1391-010
Objektart
Haus
Ort
Jüchen (41363)
Nutzungsart
Wohnen
Zimmeranzahl
6
Wohnfläche
306.64 m²
Grundstücksfläche
4577 m²
Baujahr
1900 1974
Kaufpreis
725.000 €
Käuferprovision
3,57

Angaben zum Energieausweis:
Art
Bedarf
Endenergiebedarf
141,00 kWh/(m² · a)
Befeuerungsart
Öl
Gültig bis
28.02.2028

Objektbeschreibung

Die Hofanlage steht auf einem ca. 4.577 m² großem Grundstück. Hier spricht man auch von einer Mehrseitenhofanlage. Die Hofanlage hat insgesamt drei Hofzufahrten, zwei von der Klosterstraße aus und eine auf der Hofrückseite. Die eigentliche Nutzung des Hofes ist seit ca. 10 Jahren eingestellt. Die einzelnen Gebäude sind zur Übersicht im Lageplan gekennzeichnet. Das Wohngebäude 1 wurde aus gutachterlichen Sicht auf das Bj. um 1900 geschätzt und wurde mit Geb. 2, um Bj. 1974 zusammen zu einem großen Wohngebäude ausgebaut. Geb. 3, Bj. um 1925 wurde zur Trocknung u. Lagerung von Getreide genutzt. Geb. 4 ist eine halboffene Scheune, Bj. 1974. Geb. 5 sind Scheune, Stallungen mit Heuboden. Geb. 6 ist das Gesindehaus, welches stark sanierungsbedürftig ist. Geb. 7 u. 8 sind einsturzgefährdete Stallungen und unterliegen dem Rückbau. Außerhalb der geschlossenen Hofanlage befindet sich noch als rückwärtige Hofzufahrt ein ca. 1200 m² großes Grundstück, welches als Baulandfläche eingestuft ist. Wie früher üblich, wurden die Wohnhäuser der Landwirte pragmatisch und immer mit der Option, dass wohnen mit mehreren Generationen möglich ist errichtet. Die letzte, wohl auch sehr aufwendige Sanierung hat in den siebziger Jahren stattgefunden. Hier wurden hochwertige Materialien, wie Granit, Marmor und Holzböden, für damalige Verhältnisse eine hochwertiges Bad sowie handgefertigte Wohnraumtüren und Haupteingangstüren verbaut. Im Erdgeschoß des Wohnhauses befindet sich das Wohnzimmer, die Eingangsbereich, ein Gäste WC, das Büro, die Wohndiele, die Wohnküche, der Essbereich, der Hauswirtschaftsbereich sowie ein Sanitärbereich. Der Sanitärbereich war für Bedienstete vorgesehen und nur von außen aus erreichbar. Eine Treppe mit Holzstufen führt Sie in das 1. Obergeschoss. Im Obergeschoss befinden sich vier Schlafräume, ein sehr großes Fensterbad, ein weiteres kleines Fensterbad, jedoch noch nicht fertiggestellt. Eine Treppe aus dem Hauswirtschaftsraum im EG. führt zum Wasch –u. Trockenraum sowie zum Vorratsraum. Eine weitere Treppe zum Spitzboden. Der Spitzboden ist sehr groß und sehr interessant. Man wird animiert, diesen auszubauen. Das Wohnhaus hat nur eine Teilunterkellerung. Die Beheizung des Hauses erfolgt über eine Öl-Zentralheizung. Warmes Wasser wird über einen zentralen, elektrisch betriebenen Warmwasserspeicher zu den Verbrauchsstellen geliefert. Die Fensterelemente sind aus Kunststoff gefertigt und isolierverglast.

Lage

Der beschauliche und ruhige Wohnort Damm gehört zur Gemeinde Jüchen und ist durch seine idyllische und günstige Lage zwischen den Städten Neuss, Düsseldorf und Mönchengladbach ein beliebter Wohnort im Rhein-Kreis-Neuss. Die Klosterstraße ist typische Ortsstraße. Damm verfügt über wenig eigene Infrastruktur, nur eine alteingesessene Bäckerei befindet sich direkt gegenüber. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs erreichen Sie in wenigen Autominuten, Cafés, Restaurants und Biergärten sind beginnend mit dem Dycker Weinhaus und das Nikolaus Kloster im Ort. Die Lokalitäten im Schloss Dyck sind ebenfalls in wenigen Fußminuten gut zu erreichen. Kindergärten, Schulen sowie auch weiterführende Schulen befinden sich den Nachbarorten Hemmerden und Jüchen. Durch die sehr gute Autobahnanbindung BAB 44, BAB 46, sowie BAB 61 erreichen Sie die Nachbarstädte Aachen, Krefeld, Neuss, Düsseldorf, Mönchengladbach und in 10-30 Autominuten. Der öffentliche Personennahverkehr befindet sich auf der Klosterstraße. Naherholung bieten das Schloss Dyck, das Nikolauskloster und das Schoss Liedberg, sowie die Wasser und Waldlandschaften sowie die ausgedehnten Spazier-, Radfahr- und Reitwege der direkten Umgebung. Ferner bietet die Gemeinde Jüchen ein umfassendes Freizeitangebot, wie Grillplätze, Hallenbäder, Sporthallen, Sportplätze, Reitplätze, Reithallen, Tennisplätze und Schießsportanlagen an.

Sonstiges

Unsere Meinung:
Eine tolle Hofanlage, mit größerem Sanierungsaufwand, der sich auch im Laufe der Zeit umsetzen lässt. Wer ein Leben fernab vom Großstadtlärm in einem historischen Bestands-gebäude sucht, um seine individuelle Atmosphäre und den persönlichen Lebensstil leben zu wollen, ist hier genau richtig.
Objekt-Nr.: 1391-010
Ihr Ansprechpartner

Standardfiliale

Mitglied der 100³


+49 2182 577127
info@rst-immobilien.de
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Schließen
Jobs
„Mitglied im 100³ Unternehmernetzwerk³“
Immobilien
„Mitglied im 100³ Unternehmernetzwerk“
Kapital
„Mitglied im 100³ Unternehmernetzwerk³“
Finden Sie den Dienstleister Ihrer Wahl
„Mitglied im 100³ Unternehmernetzwerk³“