Weiterempfehlen
Unternehmen
Immobilien
Jobs
Welches Unternehmen suchst du?
Welches Unternehmen suchst du?
Einzelhandel, Shopping
Immobilien, Architekten, Handwerk
Gastronomie, Hotels, Freizeit
B2B, Steuerberater, Versicherungen
Jetzt mitmachen!
Erhalte mit unserer FanCard Vorteile bei Geschäften und Unternehmen oder verschenke online deren Gutscheine

Gewerbe- / Lagerfläche an der Autobahn

Ihr Ansprechpartner

FALC Immobilien

Mitglied der 100³

Prof.-A.-Riffel-Str. 9
76689 Karlsdorf-Neuthard

0800 - 646 0 646
0800 - 646 0 647
dieter.haselmayer@falcimmo.de
Objektangaben: 1215-FALC-DH-12284
Objektart
Prod. / Lager / Gew.-Fläche
Ort
Karlsdorf-Neuthard (76689)
Nutzungsart
Gewerbe
Gesamtnutzfläche
200 m²
Prod.-/Lagerfläche
150 m²
Baujahr
2019
Übernahme
01.08.2019
Nettokaltmiete
900 €
Mietpreis pro m²
4,50 €
Kaltmiete
900,00 €
Mieterprovision
3,57 Monatsnettokaltmieten inkl. 19% MwSt.

Angaben zum Energieausweis:
Kein Energieausweis vorhanden / Energieausweis in Vorbereitung

Objektbeschreibung

Die hier angebotene Lager- / Gewerbefläche entsteht in der Erich-Keßler-Straße, direkt an der Autobahn (nähe ALDI).
Hier wird eine ca. 570m² große Halle gebaut , zuzüglich Büro- und Sozialräumen.

Die Halle wird in drei Einheiten unterteilt. Zum Angebot stehen eine Nutzfläche von ca. 150m² , sanitäre Anlagen sowie vier Stellplätze von 50m².

Die Nähe zur Autobahnauffahrt A5 (Anschluß Bruchsal) macht diesen Standort sehr attraktiv. Es besteht auch die Möglichkeit an der viel befahrenen Anliegerstrasse eine Werbetafel an zu bringen.

Die Halle kann zum 01.08.2019 angemietet werden.

Die Maklerprovision beträgt 3 Monatsnettokaltmieten zzgl. 19% MwSt. Sie ist mit dem Mietvertragsabschluß verdient.

Lage

Karlsdorf-Neuthard ist ein attraktiver Standort für Industrie- und Gewerbebetriebe. Dies gilt nicht nur für das Angebot und den Zuschnitt von gewerblichen Grundstücken, sondern auch für die exzellente Verkehrslage der Gemeinde.

Die direkte Anbindung an die Autobahn A5, die Bundesstraße 35 oder das Schienennetz der Bahn garantieren eine schnelle Erreichbarkeit von größeren Städten und Wirtschaftszentren wie Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Germersheim oder Stuttgart. Kurz sind aber auch die Wege ins benachbarte Frankreich, zu den Flughäfen oder den Rhein als wichtige Wasser-Transportader.

Die Gemeinde und die örtlichen Unternehmen pflegen eine enge Zusammenarbeit, die sich in vielen erfolgreichen Projekten zeigt.

Ausstattung

Die angebotene Fläche hat eine Länge/Breite von ca. 15x10 Meter und verfügt als Zufahrt über ein Sektionaltor von Breite/Höhe 4,5 x 4,0 Meter sowie zwei Zugangstüren. Die Halle ist an ihrer tiefsten Stelle (UK Binder) 4,90m hoch.

Der Boden wird geflügelt ausgeführt. Starkstrom wird selbstverständlich verlegt und eine Heizung kann auf Option angeschlossen werden. Über ausreichend Fenster und Oberlichter kommt viel Tageslicht in die Halle. Auf Wunsch kann eine Alarmanlage installiert werden.

Im Aussenbereich stehen 4 gepflasterte Stellplätze zur Verfügung.

Sonstiges

Eine Besichtigung lohnt sich auf jeden Fall und ist nach persönlicher Absprache möglich.

Die Objektbeschreibung beruht ganz oder zum Teil auf Angaben des Eigentümers. Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr.

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme. 07251 - 44 13 404

Falc Immobilien
Dieter Haselmayer
Prof.-A.-Riffel-Str. 9
76689 Karlsdorf-Neuthard
Objekt-Nr.: 1215-FALC-DH-12284
Ihr Ansprechpartner

FALC Immobilien

Mitglied der 100³

Prof.-A.-Riffel-Str. 9
76689 Karlsdorf-Neuthard

0800 - 646 0 646
0800 - 646 0 647
dieter.haselmayer@falcimmo.de
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Schließen
Jobs
„Mitglied im 100³ Unternehmernetzwerk³“
Immobilien
„Mitglied im 100³ Unternehmernetzwerk“
Kapital
„Mitglied im 100³ Unternehmernetzwerk³“
Finden Sie den Dienstleister Ihrer Wahl
„Mitglied im 100³ Unternehmernetzwerk³“